Die EUMAK bietet ihr Akademieprgramm in Düsseldorf an sowie an weiteren Veranstaltungsorten in Deutschland.

Damit soll eine regional breite Ansprache des Mittelstandes ermöglicht und Reise-kosten und Zeitaufwand für Besucher und Dozenten möglichst gering gehalten werden.

ORTE

SEMINAR

Halb- oder ganztags

Ein Dozent

Themenspezifische Wissensvermittlung

Einführung/Grundlagen/Hintergrund

Praxisrelevanz/Unternehmenspraxis

Fragerunde

WORKSHOP

1 Tag oder mehrtägig

Ein oder mehrere Dozent/en

Aufgaben/ Anwendungsspezifische Wissensvermittlung

Einführung/Grundlagen/Hintergrund

Anwendungsbeispiele und Übungen

Diskussion und Erfahrungsaustausch

FACHVORTRAG

Halbtags

Ein Referent

Aktualitätsbezogen/ Informationsorientiert

Praxisbezug

TAGUNG

Tagesveranstaltung

Ein oder mehrere Referent/en

Aktualität und Perspektiven über zukünftige Änderungen, Erneuerungen, Reformen etc.

Moderierte Podiumsrunden

In der Form praxisorientierter Seminare, Workshops und Fachtagungen werden fachliche Hintergründe und betriebliche Umsetzungsmöglichkeiten aufgezeigt.

 

Die Entwicklung unternehmerischen Wissens und die Stärkung der strategischen Handlungs- und Entscheidungskompetenzen sind die zentralen Aufgaben des Akademie-programmes.

Das regelmäßige Themenangebot, komprimierte Tagesveranstaltungen mit kurzen Seminarzeiten und Seminarmodu-len tragen dazu bei, dass Führungskräfte nach ihrem Bedarf und im Rahmen ihrer zeitlichen Möglichkeiten teilnehmen können.

Um eine regional breite Ansprache des Mittelstandes zu ermöglichen werden Regional-veranstaltungen angeboten.

SEMINARE, WORKSHOPS, VORTRÄGE, TAGUNGEN

Orte und Dauer

Veranstaltungs-Orte und -Dauer